Oyo Firmwareupdate

Geschrieben von MMind am Montag, 19. Dezember 2011 in Oyo

Vor einigen Tagen hat Thalia unvermittelt das lange angekündigte Softwareupdate für den ersten Oyo veröffentlicht und neugierig wie ich bin, habe ich meinen Oyo mal aktualisiert. Die Entscheidung dazu fiel insofern einfach, da ich in letzter Zeit sowieso schon meist auf meinem Debian-System lese.

Neue Firmware auf dem Oyo 1

Die Berichte anderer Benutzer zu dieser Firmware-Version sind ja genauso negativ wie zu bisherigen Versionen. Auch in der Ansteuerung des Displays hat sich irgendwer nicht mir Ruhm bekleckert. Auf Sipix-Displays wird bei jedem Display-Update der nicht aktualisierte Bereich dunkler. Bisher waren die Updates so großflächig, dass dies nicht zu sehr auffiel. Mit der neuen Software sind die Display-Aktualisierungen oft so kleinteilig, dass an vielen Stellen Artefakte mit unterschiedlichen Helligkeiten entstehen.

Auch im Bereich Geschwindigkeit lassen sich interessante Beobachtungen machen. Letztens habe ich ja bereits über die unterschiedlichen Geschwindigkeitsangaben der beiden Display-Generationen in den Datenbklättern geschrieben. Im Live-Versuch mit identischer Software ist dies auch sehr deutlich zu sehen. Das Display der zweiten Generation ist deutlich träger — das Ältere wirkt dagegen ja fast schon richtig flott.

Auch ein Blick in das Firmware-Archiv, dass bei Thalia zu bekommen ist, ist recht aufschlussreich. Aus dem Verzeichnis »/usr/local/qisda« ist ein »/usr/local/ikanos« geworden. Das heißt wohl, das GUI ist komplett neu. Eine interessante Frage wäre, welche Firma dahinter steht. Bis jetzt habe ich Zwei gefunden, die diesen Namen tragen — zu finden unter ikanos.com und ikanos.de.


1 Kommentar für diesen Eintrag

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

  • bjoernb
    Ich tippe auf [http://www.ikanosconsulting.com/]. Das UI ist wahrscheinlich nicht völlig neu -- vieles ist doch sehr ähnlich, und eine QBookApp gibt es immer noch. Zumindest hat aber ein großflächiges Refactoring stattgefunden.

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA 1CAPTCHA 2CAPTCHA 3CAPTCHA 4CAPTCHA 5


Suche

Nach Einträgen suchen in Outside the Walled Garden:

Das Gesuchte nicht gefunden? Gib einen Kommentar in einem Eintrag ab oder nimm per E-Mail Kontakt auf!