Debian und ich!

Geschrieben von MMind am Montag, 8. November 2010 in Allgemein

Die GNU/Linux Distribution Debian ist nun schon viele Jahre mein Betriebssystem der Wahl. Während dieser Zeit habe ich bereits einige Programme für meinen privaten Gebrauch als Debian-Pakete verpackt. Durch meine Mitarbeit im Debian-FSO-Team, das sich mit Debian auf dem Openmoko-Freerunner beschäftigt, haben es auch einige meiner Pakete ins offizielle Debian geschafft.

Nachdem ich im Dezember 2009 bereits Debian-Maintainer geworden bin, war es heute nun soweit: Ich bin Debian-Developer.

Momentan sitze ich hier mit einem Grinsen im Gesicht – so ähnlich wie der Beetlebum-Jojo, nachdem er bei Arte erwähnt wurde.


2 Kommentare für diesen Eintrag

Ansicht der Kommentare: Linear | Verschachtelt

  • Torsten
    ...wenn du jemanden brauchst, der dich mit einem gezielten Tritt in deinen Allerwertesten wieder auf den Boden der Tatsachen zurückholt, sag Bescheid. Ich würde mich - großzügig wie ich nun mal bin - zeitnah und völlig unbürokratisch zur Verfügung stellen...:-P

Kommentar schreiben

Umschließende Sterne heben ein Wort hervor (*wort*), per _wort_ kann ein Wort unterstrichen werden.
Standard-Text Smilies wie :-) und ;-) werden zu Bildern konvertiert.
Die angegebene E-Mail-Adresse wird nicht dargestellt, sondern nur für eventuelle Benachrichtigungen verwendet.

Um maschinelle und automatische Übertragung von Spamkommentaren zu verhindern, bitte die Zeichenfolge im dargestellten Bild in der Eingabemaske eintragen. Nur wenn die Zeichenfolge richtig eingegeben wurde, kann der Kommentar angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Ihr Browser Cookies unterstützen muss, um dieses Verfahren anzuwenden.
CAPTCHA

Suche

Nach Einträgen suchen in Outside the Walled Garden:

Das Gesuchte nicht gefunden? Gib einen Kommentar in einem Eintrag ab oder nimm per E-Mail Kontakt auf!